Workshop IEC 61131-3

Als Intensivtraining für Ihre Ingenieure empfehlen wir unseren IEC 61131-3 Workshop. Hier erläutern wir Eigenschaften und Konzepte der Norm IEC 61131-3 sowie der SPS-Programmierung modularer Systeme. Anhand praktischer Beispiele wird das Erlernte eingeübt.

Workshop IEC 61131-3

Inhalt des Workshops

Wir machen Sie mit modernen Architekturen und Technologien sowie den neuesten Softwareprodukten bekannt, erarbeiten gemeinsam mit Ihnen vorgegebene Themenbereiche und gehen explizit auf Ihre individuelle Fragestellung ein. Steigern Sie mit diesem Intensivtraining zur IEC 61131-3 die Produktivität Ihrer Ingenieure innerhalb kürzester Zeit.

SPS-Programmierung mit IEC 61131-3 zeichnet sich durch einige besondere Eigenschaften aus:

  • Komfort und Sicherheit durch Variablen und Datentypen
  • Bausteine mit erweiterten Möglichkeiten
  • SPS-Konfiguration mit Laufzeitverhalten
  • Einheitliche (Programmier-) Sprachen
  • Strukturierte SPS-Programme
  • Trend zu offeneren SPS-Programmiersystemen



Folgende Themen werden im Workshop behandelt:

  • Deklaration von POEs, Datentypen, Strukturen, Arrays, Adressierung, Instanziierung, Parameterubergabe, Anfangswerte
  • OpenPCS fur Projekt- und Bibliothekenmanagement, Dokumentation, Inbetriebnahme und Fehlerbeseitigung
  • Kommunikation mit dem Zielsystem
  • Bibliotheken von Funktionsbausteinen

Programm

Tag 1: Die Norm IEC 61131-3

Begriffsbestimmungen, Funktionsmerkmale einer SPS

  • Einführung in OpenPCS
  • Standardelemente
  • Deklarationen
  • Elementare Datentypen
  • Physikalische Adressen
  • POE und Instanzen
  • Keywords, Literale, Identifikatoren
  • Globale Deklarationen, Types



Voraussetzungen

Um die Programmierübungen durchzuführen, ist die Mitnahme eines Notebooks empfehlenswert. Der Workshop orientiert sich an dem Lehrbuch „SPS-Programmierung mit IEC 61131-3“, erschienen beim Springer Verlag, und gliedert sich in drei Abschnitte:

  • Die internationale Norm IEC 61131 als entscheidende Hintergrundinformation</li><li>Tools und Funktionen von OpenPCS im Detail</li><li>Beispielhafte Problemstellungen aus der Praxis, die es durch die Teilnehmer unter Anleitung unserer Fachleute zu lösen gilt</li></ol>

Tag 2: Tools und Funktionen der OpenPCS Automation Suite im Detail

IEC 61131 Programmiersprachen

  • IL/AWL - Anweisungsliste
  • ST - Strukturierter Text
  • LD/KOP - Kontaktplan
  • FBD/FUP - Funktionsbausteinsprache
  • SFC/AS - Ablaufsprache
  • CFC - Continuous Function Chart
  • Konfiguration und Debugging
  • Resources & Tasks
  • Online, Breakpoints
  • Arrays, Strukturen, Initialwerte
  • Standardbibliotheken

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an:

  • Entscheider
  • System- und Softwareentwickler
  • Anwender
  • Produktmanager aus der Automatisie-rungstechnik

Rahmendaten

  • Dauer: 2 Tage
  • Ort: nach Vereinbarung
  • Datum: regelmäßige Termine
  • und auf Anfrage
  • Mindestteilnehmerzahl: 5
  • Kosten: 1.280 €

Ja, ich melde mich zum IEC 61131 Workshop an:

infoteam Software AG verknüpft Forschungsprojekt „RoboFill 4.0“ mit Data Sciences

Mehr lesen

infoteam Software AG ist Inverkehrbringer einer Medical App

Mehr lesen

infoteam Software AG eröffnet Büro in Stuttgart

Mehr lesen

Die MedicalMountains AG, TechnologyMountains und die IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg veranstalten am 19. Oktober 2017 ihr 9. Innovationsforum für Medizintechnik in der Stadthalle tuttlingen. infoteam ist auch in diesem Jahr wieder als...

Mehr lesen

Vom 07.-11. November 2017 findet in Shanghai die 19. "Industrial Automation Show" statt. infoteam ist ebenfalls mit einem Messestand vor Ort und freut sich über Ihren Besuch.

Mehr lesen

MEDICA |

Vom 13.-16. November 2017 gastiert infoteam auf der MEDICA in Düsseldorf.

Mehr lesen

Wir sind immer auf der Suche nach erfahrenen Mitarbeitern und bieten ebenso Stellen für Absolventen und Studenten. Auf unserer Karriere-Seite finden Sie weitere Informationen zu infoteam als Arbeitgeber.

Wir freuen uns auf Sie!

Mehr lesen