Produktions- und Maschinendaten erfassen und auswerten

Die Digitalisierung ist die Grundvoraussetzung für die Anbindung von Produktionssystemen an das Internet der Dinge (IoT) und Industrie-4.0-Anwendungen. So ermöglicht sie beispielsweise auch die Überwachung und Analyse von Produktionsdaten für die Optimierung von Produktionsprozessen. Um Entwicklungsaufwände zu minimieren und individuelle Softwarelösungen für jede Produktion passgenau zu realisieren, nutzen wir als Kooperationspartner der Bosch Software Innovations GmbH das Standardprodukt "Production Performance Manager" und erweitern dieses nach Ihren Wünschen.

Bosch production performance manager

Production Performance Manager

Der Production Performance Manager (PPM) ist ein Produktionsinformations- und Auswertesystem. Nahezu in Echtzeit erfasst es Produktions- und Maschinendaten, führt diese in einer Visualisierung zusammen und leitet definierte Ereignisse an die direkt oder indirekt beteiligten Produktionsmitarbeiter weiter.

Mit dem "Ticket Management Module" delegiert der PPM regelbasiert Aufgaben in elektronischer Form, um z. B. Instandhaltungsarbeiten einzuleiten oder aggregierte Produktionsberichte zu verteilen. infoteam bindet Maschinen, Steuerungen und Sensoren an den PPM an und erweitert dessen Ausgabe um individualisierte Reports.


Von der Anbindung an Ihre Infrastruktur bis zur Individualisierung

Als Partner der Bosch Software Innovations GmbH unterstützen wir Sie im vollen Umfang beim Einsatz des Production Performance Manager.

Das umfasst sowohl Phase 1 vor und während der Installation innerhalb einer bestehenden Infrastruktur als auch Phase 2 im laufenden Betrieb.


Phase 1: Requirements Engineering & Installation

  • Anforderungsanalysen
  • Installation
  • Inbetriebnahme
  • Importadapter
  • Gateway-Integration
  • MES-Integration

Phase 2: Maintenance & Support

  • Datenaggregation,
  • Data Analytics
  • Individualisierung von Berichten
  • Verknüpfung mit Tableau
  • Einbinden von benötigten Erweiterungen
  • Wartung des Systems
  • Mitarbeiterschulungen für die unterschiedlichen Softwarekomponenten

Durch infoteam, als die verlängerte Entwicklungs-/Applikationswerkbank wird die Realisierung neuer Automatisierungslösungen für Maschinenbauer extrem wirtschaftlich.

 

Mehr lesen

Ein universales und zugleich leistungsfähiges Software-Grundgerüst für individuelle medizinische Softwaresysteme.

Mehr lesen

Das infoteam Prozessmodell iMED ist unsere Basis für die normenkonforme Entwicklung medizinischer Software, entweder als eigenständiges Medizinprodukt oder als Teil eines Medizinproduktes entsprechend den Vorgaben der MDD und FDA.

Mehr lesen

Der Microsoft® Team Foundation Server (TFS) bietet einen wesentlichen Mehrwert gegenüber vergleichbaren Lösungen aufgrund seines zentralen Data-Warehouses, der tiefen Integration unterschiedlichster Nutzerrollen und der flexiblen sowie...

Mehr lesen

Die medizinische Bildverarbeitung umfasst alle Aufgaben von der Erzeugung über die Bearbeitung bis hin zur Auswertung von Bilddaten. infoteam entwickelt Software für die Messung und Auswertung. Darüber hinaus tragen unsere...

Mehr lesen

Mit dem Cause and Effect (C&E) Editor bietet infoteam ein Werkzeug, das die Entwicklung und Abnahme von Sicherheitsfunkionen deutlich vereinfacht, denn die C&E-Diagramme dienen sowohl der Spezifikation, als auch dem...

Mehr lesen

Unser Dienstleistungsportfolio deckt alle klassischen Automatisierungsebenen bis zur CPS-basierten Automation ab.

Mehr lesen

iLAB ist eine flexible, geräteunabhängige Plattform und dient als Basis für eine an konkrete Anforderungen angepasste und flexibel erweiterbare Software im Laborumfeld.

Mehr lesen

Die von infoteam entwickelte SiLA-Bibliothek ist eine offene, plattformunabhängige Implementierung der SiLA-Standards für den Einsatz in integrierten Laborgeräten (SiLA Service Provider) und für PMS-Systeme (SiLA Service Consumer).

Mehr lesen

iLAB-Bio ist die Grundlage für die Entwicklung maßgeschneiderter Softwarelösungen für die Bioprozesstechnologie.

Mehr lesen

In der Oktoberausgabe der atp-edition wird das Forschungsprojekt Robofill 4.0 vorgestellt, an dem infoteam maßgeblich beteiligt ist.

Mehr lesen

infoteam Software AG verknüpft Forschungsprojekt „RoboFill 4.0“ mit Data Sciences

Mehr lesen

infoteam Software AG ist Inverkehrbringer einer Medical App

Mehr lesen

infoteam Software AG eröffnet Büro in Stuttgart

Mehr lesen

Hannover Messe: infoteam Software AG wertet Maschinendaten in Cloud live über mehrere Hallen hinweg aus

Mehr lesen

Schülerinnen und Schüler schnuppern in den Osterferien in die IT-Welt

Mehr lesen

Die infoteam Software AG hat als Arbeitgeber im Raum Erlangen Höchstadt zum nunmehr sechsten Mal in Folge den Vitalo Award als Qualitätszertifikat für herausragende Leistungen im betrieblichen Gesundheitsmanagement von Alexander...

Mehr lesen

Evaluierungsversion von FlexiSafe® auf menTCS verfügbar

Mehr lesen

Innovative Technologien auf der führenden Fachmesse für elektrische Automatisierung in Nürnberg. Die infoteam Software AG aus Bubenreuth zeigt vom 22. bis 24.11.2016 auf der diesjährigen SPS IPC Drives in Nürnberg...

Mehr lesen

Datendurchgängigkeit für zukunftssichere Lösungen. Die infoteam Software AG stellt deshalb auf der diesjährigen SPS IPC Drives in Nürnberg ein objektorientiertes und modular aufgebautes Software-Framework vor.

Mehr lesen

SPS IPC Drives |

Vom 28.-30. November 2017 sind wir wieder in Halle 6 an Stand 130 auf der SPS IPC Drives in Nürnberg anzutreffen.

Mehr lesen

ESE Kongress |

Vom 04.-08. Dezember 2017 treffen sich mehr als 40.000 Spezialisten aus der Embedded-Branche beim Embedded Software Engineering Kongress in Sindelfingen. Unser Experte, Frank Poignée spricht dort am 06.12.2017 zum Thema: "Agilität in...

Mehr lesen