Sicherheitsfunktionen mit dem Cause and Effect Editor

Mit dem Cause and Effect (C&E-)Editor bietet infoteam ein Werkzeug, das die Entwicklung und Abnahme von Sicherheitsfunktionen deutlich vereinfacht. Die mit dem Editor erstellten C&E-Diagramme dienen sowohl der Spezifikation als auch dem Sicherheitsnachweis.

Infolge der Generierung von SPS-Programmen aus den C&E-Diagrammen entfällt im Rahmen des Sicherheitsnachweises die manuelle Umsetzung von der Spezifikation in das Programm ebenso wie bei der Analyse des Programms. Aufgrund seiner klaren Schnittstellen ist der C&E-Editor für eine Integration in die Programmiersysteme verschiedenster Steuerungshersteller konzipiert. Er zeichnet sich durch eine einfache Syntax und Semantik aus, die keine verborgene Logik enthält.

Sicherheitsfunktionen mit dem Cause and Effect Editor Mit dem Cause and Effect Editor

Etabliert in der Prozess- und Verfahrenstechnik

Manuell erstellte C&E-Diagramme werden in der Prozess- und Verfahrenstechnik schon lange verwendet. Weil sich C&E-Diagramme besonders für Emergency-Shut-Down-Systeme (ESD) eignen, wird – ausgehend von der Öl- und Gas- wie auch der Chemie- und Pharmaindustrie – zunehmend und inzwischen über alle Branchen hinweg eine Werkzeugunterstützung für C&E-Diagramme gefordert. Ziel ist dabei immer eine deutliche Senkung der Engineeringkosten bei zugleich signifikanter Verbesserung der Qualität.

Ein C&E-Diagramm ist eine tabellarische Darstellung von logischen Verknüpfungen zwischen Ursachen (Causes) und Wirkungen (Effects).

Ziel dieser Notation ist eine einfache und übersichtliche Darstellung der Ursache-Wirkung-Beziehungen. Die Definition der zeitlichen Abarbeitung ermöglicht es, aus den Diagrammen ein SPS-Programm zu generieren.

Der C&E-Editor ersetzt in Programmiersystemen nicht die IEC 61131-3 Programmiersprachen zur Implementierung der Anlagenfunktionalität. Er ist eine Erweiterung für die Erstellung von Sicherheitsfunktionen. Der C&E-Editor von infoteam ist eine .NET-Anwendung und kann in jedes Microsoft-basierte Programmiersystem integriert werden. Die wesentliche Anpassung besteht in der Erstellung eines Postprozessors für die Sprache des Programmiersystems, z. B. Strukturierter Text (ST) oder Funktionsblockdiagramm (FBD), in welche die C&E-Diagramme übersetzt werden sollen.


Klare Schnittstellen | Einfache Syntax

Mit dem C&E-Editor implementieren Sie Sicherheitsfunktionen ohne eine einzige Codezeile. Reduzieren Sie Zeit und Kosten für Ihren Sicherheitsnachweis, verbessern Sie die Dokumentation Ihrer Sicherheitsfunktionen und vermindern Sie gleichzeitig Ihren Aufwand für Fehlersuche und -behebung.

Die wichtigsten Fakten zum C&E-Editor in der Übersicht:

  • Syntax und Semantik im VDI/VDE GMA-Fachausschuss 1.50 abgestimmt
  • Normenkonforme Entwicklung zu IEC 61508, IEC 61511 (SIL 3)
  • Absicherung umfasst alle Eingaben und Daten, die an den Schnittstellen zur Verfügung gestellt werden
  • Schnittstellen zum Programmiersystem in Form von Variablen, Programmcode, Monitoring (OPC) und im Aufruf
  • Interne Datenhaltung in Form von XML

Weiterführende Informationen zum C&E-Editor von infoteam enthält unser Whitepaper, das Sie hier gern herunterladen können.

Klare Schnittstellen | Einfache Syntax

Durch infoteam, als die verlängerte Entwicklungs-/Applikationswerkbank wird die Realisierung neuer Automatisierungslösungen für Maschinenbauer extrem wirtschaftlich.

 

Mehr lesen

Ein universales und zugleich leistungsfähiges Software-Grundgerüst für individuelle medizinische Softwaresysteme.

Mehr lesen

Das infoteam Prozessmodell iMED ist unsere Basis für die normenkonforme Entwicklung medizinischer Software, entweder als eigenständiges Medizinprodukt oder als Teil eines Medizinproduktes entsprechend den Vorgaben der MDD und FDA.

Mehr lesen

Der Microsoft® Team Foundation Server (TFS) bietet einen wesentlichen Mehrwert gegenüber vergleichbaren Lösungen aufgrund seines zentralen Data-Warehouses, der tiefen Integration unterschiedlichster Nutzerrollen und der flexiblen sowie...

Mehr lesen

Die medizinische Bildverarbeitung umfasst alle Aufgaben von der Erzeugung über die Bearbeitung bis hin zur Auswertung von Bilddaten. infoteam entwickelt Software für die Messung und Auswertung. Darüber hinaus tragen unsere...

Mehr lesen

Mit dem Cause and Effect (C&E) Editor bietet infoteam ein Werkzeug, das die Entwicklung und Abnahme von Sicherheitsfunkionen deutlich vereinfacht, denn die C&E-Diagramme dienen sowohl der Spezifikation, als auch dem...

Mehr lesen

Unser Dienstleistungsportfolio deckt alle klassischen Automatisierungsebenen bis zur CPS-basierten Automation ab.

Mehr lesen

iLAB ist eine flexible, geräteunabhängige Plattform und dient als Basis für eine an konkrete Anforderungen angepasste und flexibel erweiterbare Software im Laborumfeld.

Mehr lesen

Die von infoteam entwickelte SiLA-Bibliothek ist eine offene, plattformunabhängige Implementierung der SiLA-Standards für den Einsatz in integrierten Laborgeräten (SiLA Service Provider) und für PMS-Systeme (SiLA Service Consumer).

Mehr lesen

iLAB-Bio ist die Grundlage für die Entwicklung maßgeschneiderter Softwarelösungen für die Bioprozesstechnologie.

Mehr lesen

Die infoteam Software AG hat als Arbeitgeber im Raum Erlangen Höchstadt zum nunmehr sechsten Mal in Folge den Vitalo Award als Qualitätszertifikat für herausragende Leistungen im betrieblichen Gesundheitsmanagement von Alexander...

Mehr lesen

Evaluierungsversion von FlexiSafe® auf menTCS verfügbar

Mehr lesen

Innovative Technologien auf der führenden Fachmesse für elektrische Automatisierung in Nürnberg. Die infoteam Software AG aus Bubenreuth zeigt vom 22. bis 24.11.2016 auf der diesjährigen SPS IPC Drives in Nürnberg...

Mehr lesen

Datendurchgängigkeit für zukunftssichere Lösungen. Die infoteam Software AG stellt deshalb auf der diesjährigen SPS IPC Drives in Nürnberg ein objektorientiertes und modular aufgebautes Software-Framework vor.

Mehr lesen

infoteam Software AG zeigt auf der SPS IPC Drives 2016 vernetzte Softwarelösungen im Industrieumfeld

Mehr lesen

infoteam Software AG zeigt auf der MEDICA 2016 den Umgang mit Legacy Software

Mehr lesen

Zum 1. September 2016 hat der Aufsichtsrat der infoteam Software AG Christian Zahn (54) als CSO in den Vorstand berufen.

Mehr lesen

infoteam Software AG bietet Prozess zur Entwicklung funktional sicherer und angriffssicherer Software in der Bahntechnik

Mehr lesen

Zusammen mit den Mitarbeitern und 70 geladenen Gästen aus der Politik und Industrie hat die infoteam Software AG am gestrigen Abend die Erweiterung des Hauptsitzes in Bubenreuth offiziell eingeweiht. Petra Bendel (Bauherrin und...

Mehr lesen

„Wir bauen digitalisierte Maschinen und Anlagen für die Zukunft im Sinne von Industrie 4.0“. Unter diesem Motto präsentieren sich die KBA-FT Engineering GmbH aus Frankenthal/Pfalz und die infoteam Software AG aus Bubenreuth auf der...

Mehr lesen

Vom 24.-28. April 2017 ist infoteam auf der Hannover Messe vertreten. Sie finden uns am Gemeinschaftsstand von ProduktionNRW, dem Cluster für Maschinenbau/Produktionstechnik in Nordrhein-Westfalen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Mehr lesen

Vom 13.-15. Juni 2017 ist infoteam im "China International Exhibition Center Peking" zu Gast. Besuchen Sie uns auf der International Industrial Automation Exhibition.

Mehr lesen

MT-CONNECT 2017 |

Besuchen Sie infoteam bei der MT-CONNECT 2017 in Nürnberg. Vom 21.-22. Juni 2017 findet im Rahmen des MedTech Summit in Nürnberg erstmalig die begleitende Messe MT-CONNECT statt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Mehr lesen

Besuchen Sie uns beim 26. Automation Day am 19. Juli 2017 im Gebäude der IHK Akademie Nürnberg.

Mehr lesen

Die MedicalMountains AG, TechnologyMountains und die IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg veranstalten am 19. Oktober 2017 ihr 9. Innovationsforum für Medizintechnik in der Stadthalle tuttlingen. infoteam ist auch in diesem Jahr wieder als...

Mehr lesen

Vom 07.-11. November 2017 findet in Shanghai die 19. "Industrial Automation Show" statt. infoteam ist ebenfalls mit einem Messestand vor Ort und freut sich über Ihren Besuch.

Mehr lesen

MEDICA |

Vom 13.-16. November 2017 gastiert infoteam auf der MEDICA in Düsseldorf.

Mehr lesen

SPS IPC Drives |

Vom 28.-30. November 2017 sind wir wieder in Halle 6 an Stand 130 auf der SPS IPC Drives in Nürnberg anzutreffen.

Mehr lesen