Life Science

Software ist für Life-Science-Anwendungen zu einem entscheidenden Faktor geworden. Sei es die Benutzerfreundlichkeit von Gerätesoftware, die dazu führt, dass die Nutzer gerne mit dem Gerät arbeiten. Sei es die Datenintegrität, die gewährleistet sein muss, um das Audit zu bestehen oder die Predictive-Maintenance-Anwendung, die hilft, teure Ausfallzeiten von Geräten zu vermeiden.

Der Umgang mit dieser Komplexität ist unser tägliches Geschäft.

Life Science

Mehr erfahrenöffnenschließen

Kompetent | Etabliert

Seit über 30 Jahren entwickeln wir Software - vielfältig, kundenspezifisch, normenkonform. Dabei können wir nicht nur auf unser Domänen-Know-how aus Life-Science-Anwendungen bauen, sondern auch Synergien durch unsere Erfahrungen

aus den Bereichen der industriellen Automatisierung nutzen. Wir können das beste Team für Ihr Projekt aus einem Pool aus erfahrenen Entwicklern zusammenstellen.


Kompetente Unterstützung bei Softwareprojekten - von Anfang an

Wir entwickeln Ihre Software. Wir unterstützen Sie beim Entwurf und der Neuentwicklung von Systemen ebenso wie bei der Weiterentwicklung bestehender Systeme - über den gesamten Softwarelebenszyklus hinweg. Angefangen bei der Anforderungsanalyse und dem Usability Engineering über die Entwicklung und das Testen bis hin zu Service und Support.

Die enge Abstimmung zwischen unseren Kunden und unseren erfahrenen Projektleitern sorgt dafür, dass auch bei agilen Entwicklungsmethoden wie z.B. SCRUM die inhaltlichen, zeitlichen und finanziellen Rahmenbedingungen eingehalten werden. Das bedeutet für Sie Planungssicherheit und Transparenz während der gesamten Projektlaufzeit.


Prozessmodell für die normenkonforme Softwareentwicklung

Software für den Einsatz im regulierten Umfeld entwickeln wir nach unserem Prozessmodell für die normenkonforme Softwareentwicklung, gemäß den jeweiligen Vorgaben von IVDD, MDD und FDA. Das Prozessmodell wird individuell an die Bedürfnisse einzelner Projekte angepasst und gewährleistet, dass die Vorgaben der anzuwendenden Normen (IEC 62304, DIN EN ISO 14971, IEC 62366, 21 CRF Part 11) transparent und effizient umgesetzt werden.

Das infoteam-Prozessmodell erhöht die Transparenz und Planungsgenauigkeit von Softwareprojekten. Zudem erleichtert es den Nachweis der IVDD-Normenkonformität gegenüber der Zulassungsbehörde und reduziert so das Risiko, bei der Zulassung zu scheitern.

infoteam ist zertifiziert nach DIN EN ISO 13485:2010.
Nähere Informationen zur Entwicklung nach dem Prozessmodell finden Sie hier.

Unsere Marktsegmente:

Laborautomatisierung

Laborautomation

Wir entwickeln Software für die Laborautomatisierung – zuverlässig, sicher und konform zu den Vorgaben von IVD und FDA.
Mehr erfahren >>

infoteam bietet agile Entwicklung funktional sicherer und vernetzter Systeme und zeigt auf der embedded world 2018 das ganzheitliche und komponentenweise vorzertifizierte iFSC-Konzept zur Entwicklung funktional sicherer IoT-Systeme.

Mehr lesen

In der Oktoberausgabe der atp-edition wird das Forschungsprojekt Robofill 4.0 vorgestellt, an dem infoteam maßgeblich beteiligt ist.

Mehr lesen

infoteam Software AG verknüpft Forschungsprojekt „RoboFill 4.0“ mit Data Sciences

Mehr lesen

infoteam Software AG ist Inverkehrbringer einer Medical App

Mehr lesen

infoteam Software AG eröffnet Büro in Stuttgart

Mehr lesen

Hannover Messe: infoteam Software AG wertet Maschinendaten in Cloud live über mehrere Hallen hinweg aus

Mehr lesen

Schülerinnen und Schüler schnuppern in den Osterferien in die IT-Welt

Mehr lesen

Die infoteam Software AG hat als Arbeitgeber im Raum Erlangen Höchstadt zum nunmehr sechsten Mal in Folge den Vitalo Award als Qualitätszertifikat für herausragende Leistungen im betrieblichen Gesundheitsmanagement von Alexander...

Mehr lesen

Evaluierungsversion von FlexiSafe® auf menTCS verfügbar

Mehr lesen

Innovative Technologien auf der führenden Fachmesse für elektrische Automatisierung in Nürnberg. Die infoteam Software AG aus Bubenreuth zeigt vom 22. bis 24.11.2016 auf der diesjährigen SPS IPC Drives in Nürnberg...

Mehr lesen

Besuchen Sie unsere Expertin Dana Kießling zum gemeinsamen Vortrag mit Ewa Sadowicz über "Agile Führung: Menschen und ihr Zusammenwirken“ auf dem ASQF Project Management Day am 12. Juni 2018, im Fraunhofer IIS, Flugplatzstraße 75,...

Mehr lesen

Am 19. Juni 2018 referiert unser experte Marc Hamperl auf dem Blockchain Summit in Nürnberg zum Thema: "Demand Chain statt Supply Chain mittels Blockchain und Smart Contracts". Wir freuen uns auf Ihren Besuch im ZOLLHOF | Tech...

Mehr lesen

Am 5. Juli 2018 referiert unser Experte Frank Müller zum Thema „Lab 3 – CNN Case Study für den MNIST Datensatz High-Level API Keras für neuronale Netze „tidyverse“- in der statistischen Programmiersprache R“ im VIP Konferenz Center |...

Mehr lesen

Der ASQF Automation Day am 11. Juli 2018 in der IHK Akademie Mittelfranken steht unter dem Motto "Predictive Analytics". Besuchen Sie den infoteam Experten Stefan Förstel zu seinem Vortrag "Predictive Analytics – Warum datenbasierte...

Mehr lesen