SiLA - Standardization in Lab Automation

Standardization in Lab Automation (SiLA) ist ein herstellerunabhängiger Standard für die Integration von Geräten und Daten im Labor. Ziel ist die Optimierung von automatisierten Abläufen im Labor durch die Standardisierung von Schnittstellen, welche das einfache Neukonfigurieren von Anlagen sowie ein schnelles Austauschen von Geräten erst ermöglichen. Mehrere Pharma- und Biotechfirmen, Gerätehersteller und Softwarefirmen sind Mitglieder im SiLA Konsortium, das den Standard definiert. Für die infoteam Software AG als Gründungsmitglied sitzt Alexander Brendel, Business Segment Leiter Laborautomatisierung bei infoteam, im SiLA Vorstand und leitet die Arbeitsgruppe "SiLA Data Standard".

SiLA – Standardization in Lab Automation

Unsere Leistungen: Consulting

infoteam ist zertifizierter Trainingspartner des SiLA Konsortiums. Wir bieten neben regulären, durch das SiLA Konsortium organisierten Grundlagenschulungen auch Entwicklerworkshops an, in denen wir Ihnen unsere jahrelange Erfahrung bei der Implementierung von SiLA-konformen Schnittstellen weitergeben.

Sie erhalten einen Überblick über die Standardisierungsdokumentation sowie detaillierte Informationen zu spezifischen Themen, um Ihr eigenes SiLA Implementierungsprojekt zu starten. Praktische Beispiele und Übungen, nach Möglichkeit im Rahmen Ihrer aktuellen Projekte, ergänzen die theoretischen Inhalte.

Nähere Infos: Workshop-Flyer zum Download


Unsere Leistungen: Softwareentwicklung

Geräteintegration

Mehr und mehr Systemintegratoren, aber auch die Endanwender in den Laboren der Pharma- und Biotechindustrie, fordern von den Geräteherstellern standardisierte Schnittstellen. Zentrale Anforderung ist hierbei neben der Anbindung von Geräten auch das Vergleichen und Konsolidieren von Daten aus verschiedenen Quellen.

Wir entwickeln SiLA-konforme Datenschnittstellen und Treiber für Liquid-Handling-Plattformen sowie Analytik- und Diagnostikgeräte. Hierbei unterstützen wir Sie über die ganze Bandbreite der Entwicklung: Bestehende Systeme können nachgerüstet werden, für neue Systeme wird die Software von Anfang an SiLA-konform entwickelt.

Systemintegration

Erst durch die Vernetzung von mehreren Geräten kommen die Vorteile von standardisierten Schnittstellen richtig zum Tragen - egal ob laborintern oder standortübergreifend. Für diese Szenarien ist eine Middleware, die unterschiedliche Geräte für verschiedene Anwendungen miteinander verknüpft, die richtige Lösung. infoteam setzt auf kundenspezifische Middleware-Lösungen. Diese werden, zugeschnitten auf Ihre Anforderungen, mit Ihnen zusammen entworfen und realisiert.

Die Grundlage dafür bildet das iLAB-Software-Framework, das anwendungsübergreifend notwendige Funktionalitäten bereits ohne teure Neuentwicklung zur Verfügung stellt. Es bietet zudem eine Gerätetreiberschicht, die für die SiLA-konforme Integration von Geräten in derartige Systeme sorgt.

Hier finden Sie nähere Informationen zum iLAB-Software-Framework.

infoteam SiLA Library

Die infoteam SiLA Library stellt Herstellern von Laborgeräten und Prozessmanagementsystemen eine sofort einsatzbereite, getestete und dokumentierte Implementierung des SiLA Standards zur Verfügung. Sie profitieren dabei von geringen Einstiegskosten und einer am Markt etablierten Lösung.

Die SiLA Library wird von uns genutzt, um Ihren SiLA-Treiber zu entwickeln. Die Library stellen wir Ihnen entweder als Bestandteil einer schlüsselfertigen Lösung oder, nach einer gemeinsamen Anlaufphase, zur internen Weiterentwicklung und Pflege zur Verfügung.

Die Library besteht aus zwei unabhängigen Teilen, die einzeln oder kombiniert verwendet werden können: Der infoteam SiLA Provider sorgt für die SiLA Konformität von Einzelgeräten. Mit dem infoteam SiLA Consumer lassen sich existierende oder neue Prozessmanagementsysteme einfach und effektiv SiLA-konform entwickeln. Die SiLA Library wurde von vornherein hardware- und herstellerunabhängig entwickelt und ist für verschiedene Betriebssysteme verfügbar.

Weitere Informationen zur SiLA Library finden Sie in unserem Whitepaper.

SiLA für Mobile Endgeräte

Mit unseren Lösungen können Sie Ihre SiLA Geräte zusätzlich mit mobilen Endgeräten wie Smartphones oder Tablets ansteuern. Dies ermöglichen wir durch die Kombination der infoteam SiLA Library mit dem infoteam iLAB-Software-Framework und unsere Erfahrung in der Entwicklung von mobilen Anwendungen.

Das Ergebnis: ein kleines Prozessmanagementsystem (PMS) für die Hosentasche. Mit einer einfach zu bedienenden, intuitiven Benutzeroberfläche können Sie in Kombination mit Near Field Communication (NFC) jedes SiLA-Gerät im Labor ansteuern. Ihre konkreten Abläufe, auch zur Verwendung auf mehreren Geräten, bilden Sie dabei mit dem integrierten Methoden-Editor ab.

Durch infoteam, als die verlängerte Entwicklungs-/Applikationswerkbank wird die Realisierung neuer Automatisierungslösungen für Maschinenbauer extrem wirtschaftlich.

 

Mehr lesen

Ein universales und zugleich leistungsfähiges Software-Grundgerüst für individuelle medizinische Softwaresysteme.

Mehr lesen

Das infoteam Prozessmodell iMED ist unsere Basis für die normenkonforme Entwicklung medizinischer Software, entweder als eigenständiges Medizinprodukt oder als Teil eines Medizinproduktes entsprechend den Vorgaben der MDD und FDA.

Mehr lesen

Der Microsoft® Team Foundation Server (TFS) bietet einen wesentlichen Mehrwert gegenüber vergleichbaren Lösungen aufgrund seines zentralen Data-Warehouses, der tiefen Integration unterschiedlichster Nutzerrollen und der flexiblen sowie...

Mehr lesen

Die medizinische Bildverarbeitung umfasst alle Aufgaben von der Erzeugung über die Bearbeitung bis hin zur Auswertung von Bilddaten. infoteam entwickelt Software für die Messung und Auswertung. Darüber hinaus tragen unsere...

Mehr lesen

Mit dem Cause and Effect (C&E) Editor bietet infoteam ein Werkzeug, das die Entwicklung und Abnahme von Sicherheitsfunkionen deutlich vereinfacht, denn die C&E-Diagramme dienen sowohl der Spezifikation, als auch dem...

Mehr lesen

Unser Dienstleistungsportfolio deckt alle klassischen Automatisierungsebenen bis zur CPS-basierten Automation ab.

Mehr lesen

iLAB ist eine flexible, geräteunabhängige Plattform und dient als Basis für eine an konkrete Anforderungen angepasste und flexibel erweiterbare Software im Laborumfeld.

Mehr lesen

Die von infoteam entwickelte SiLA-Bibliothek ist eine offene, plattformunabhängige Implementierung der SiLA-Standards für den Einsatz in integrierten Laborgeräten (SiLA Service Provider) und für PMS-Systeme (SiLA Service Consumer).

Mehr lesen

iLAB-Bio ist die Grundlage für die Entwicklung maßgeschneiderter Softwarelösungen für die Bioprozesstechnologie.

Mehr lesen

Die infoteam Software AG hat als Arbeitgeber im Raum Erlangen Höchstadt zum nunmehr sechsten Mal in Folge den Vitalo Award als Qualitätszertifikat für herausragende Leistungen im betrieblichen Gesundheitsmanagement von Alexander...

Mehr lesen

Evaluierungsversion von FlexiSafe® auf menTCS verfügbar

Mehr lesen

Innovative Technologien auf der führenden Fachmesse für elektrische Automatisierung in Nürnberg. Die infoteam Software AG aus Bubenreuth zeigt vom 22. bis 24.11.2016 auf der diesjährigen SPS IPC Drives in Nürnberg...

Mehr lesen

Datendurchgängigkeit für zukunftssichere Lösungen. Die infoteam Software AG stellt deshalb auf der diesjährigen SPS IPC Drives in Nürnberg ein objektorientiertes und modular aufgebautes Software-Framework vor.

Mehr lesen

infoteam Software AG zeigt auf der SPS IPC Drives 2016 vernetzte Softwarelösungen im Industrieumfeld

Mehr lesen

infoteam Software AG zeigt auf der MEDICA 2016 den Umgang mit Legacy Software

Mehr lesen

Zum 1. September 2016 hat der Aufsichtsrat der infoteam Software AG Christian Zahn (54) als CSO in den Vorstand berufen.

Mehr lesen

infoteam Software AG bietet Prozess zur Entwicklung funktional sicherer und angriffssicherer Software in der Bahntechnik

Mehr lesen

Zusammen mit den Mitarbeitern und 70 geladenen Gästen aus der Politik und Industrie hat die infoteam Software AG am gestrigen Abend die Erweiterung des Hauptsitzes in Bubenreuth offiziell eingeweiht. Petra Bendel (Bauherrin und...

Mehr lesen

„Wir bauen digitalisierte Maschinen und Anlagen für die Zukunft im Sinne von Industrie 4.0“. Unter diesem Motto präsentieren sich die KBA-FT Engineering GmbH aus Frankenthal/Pfalz und die infoteam Software AG aus Bubenreuth auf der...

Mehr lesen

Besuchen Sie uns vom 14.-16. März 2017 in Nürnberg und lernen Sie unsere umfassenden Lösungen aus den Bereichen Funktionale Sicherheit und Industrieautomation kennen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Mehr lesen

Vom 24.-28. April 2017 ist infoteam auf der Hannover Messe vertreten. Sie finden uns am Gemeinschaftsstand von ProduktionNRW, dem Cluster für Maschinenbau/Produktionstechnik in Nordrhein-Westfalen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Mehr lesen

MT-CONNECT 2017 |

Besuchen Sie infoteam bei der MT-CONNECT 2017 in Nürnberg. Vom 21.-22. Juni 2017 findet im Rahmen des MedTech Summit in Nürnberg erstmalig die begleitende Messe MT-CONNECT statt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Mehr lesen