Bildgebende Verfahren

Eine zuverlässige Diagnose innerer Erkrankungen hängt entscheidend von der Aufnahme- und Verarbeitungsqualität bildgebender Systeme ab. Magnetresonanztomografie (MRT) und Computertomografie (CT) sind bildgebende Verfahren, die detailgenaue Schnittbilder des menschlichen Körpers mit oder ohne den Einsatz von Röntgenstrahlen liefern. Für beide Anwendungsgebiete entwickelt infoteam seit Jahren Applikationen, Testverfahren und Software-Tools.

Wir erstellen dabei nicht nur Software für die Messung und Auswertung, sondern tragen durch Simulationstools bereits im Entwicklungsstadium zur Verbesserung der Qualität bei. Mit den Standards in der bildgebenden Medizintechnik wie DICOM und HL7 sind wir bestens vertraut.

Bildgebende Verfahren

So wurde die infoteam Software AG in den Jahren 2007 und 2010 als einziges Softwarehaus von Siemens Healthcare Sector Magnetic Resonance als Lieferant des Jahres ausgezeichnet.

Mehr erfahrenöffnenschließen

Detailgenaue Bildgebung für sichere Diagnosen

Die Leistung von infoteam setzt bei der ersten Idee, dem Requirements Engineering, an und setzt sich im Entwurf von Usability und SW-Architektur fort. Unsere dem Markt angepassten Entwicklungsumgebungen (iSOP, iMED, iFSM) sowie die eingesetzten Technologien unterstützen Sie bei der kostenbewussten Entwicklung (Implementierung in C#/.NET, WPF/WCF, ASP, TFS, Java, …). Zugleich sind sie der Garant für das Erreichen der erforderlichen Qualitätsstufe (Testautomatisierung, Ranorex) – stets gekoppelt mit den Markterfordernissen der Medizintechnik.

Neben der Qualität der Bildgebung sind die Verfügbarkeit und die Zuverlässigkeit von medizinischen Geräten für den Arzt und das diagnostische Zentrum von entscheidender Bedeutung für den reibungslosen Betrieb und die professionelle Behandlung des Patienten. infoteam entwickelt hierfür intelligente Serviceplattformen (Big Data), die die Früherkennung von Störungen zur Aufgabe haben. Dass der Servicetechniker bereits vor dem Ausfall mit dem passenden Ersatzteil die Wartung durchführt, ist keine Zukunftsvision mehr.


Optimierte Workflows für den Erfolg Ihrer Produkte

Die Projektentwicklungsumgebung Microsoft® Team Foundation Server ist der Marktstandard im medizinischen Umfeld. Seit vielen Jahren unterstützen wir unsere Großkunden nicht nur im Build- und Integrationsmanagement, sondern auch bei der Individualisierung ihrer spezifischen Anforderungen mit der Entwicklung zielgerichteter Tools rund um den Microsoft® Team Foundation Server.

Die Berücksichtigung ergonomischer Aspekte wie Usability- oder Workflow-Optimierung ist dabei selbstverständlich: Eine benutzerfreundliche und gleichzeitig komfortable Handhabung ergänzt den eigentlichen Produktnutzen und sichert den späteren Erfolg des Produkts.

Durch umfangreiche, zielgerichtete und dokumentierte Aus- und Weiterbildung halten wir uns auf dem aktuellsten Stand der Technik und gewährleisten so stets Software höchster Qualität. Wichtige Bestandteile unserer Fortbildungsplanung sind unter anderem die Ausbildung zum „Certified Professional for Medical Software“, kurz CPMS, sowie die Weiterbildung all unserer Softwareentwickler zum ISTQB® Certified Tester.

Unsere Kompetenzen:

Komplexe Softwareprojekte auf Basis des TFS

Komplexe Softwareprojekte auf Basis des TFS

Der Microsoft® Team Foundation Server (TFS) bietet einen wesentlichen Mehrwert gegenüber vergleichbaren Lösungen aufgrund seines zentralen Data-Warehouses, der tiefen Integration unterschiedlichster Nutzerrollen und der flexiblen sowie für weitere Anpassungen offenen Softwareschnittstelle
Mehr erfahren >>

Medizinische Bildverarbeitung

Medizinische Bildverarbeitung

Die medizinische Bildverarbeitung umfasst alle Aufgaben von der Erzeugung über die Bearbeitung bis hin zur Auswertung von Bilddaten. infoteam entwickelt Software für die Messung und Auswertung. Darüber hinaus tragen unsere Simulationstools bereits im Entwicklungsstadium zur Qualitätsverbesserung bei.
Mehr erfahren >>

infoteam bietet agile Entwicklung funktional sicherer und vernetzter Systeme und zeigt auf der embedded world 2018 das ganzheitliche und komponentenweise vorzertifizierte iFSC-Konzept zur Entwicklung funktional sicherer IoT-Systeme.

Mehr lesen

In der Oktoberausgabe der atp-edition wird das Forschungsprojekt Robofill 4.0 vorgestellt, an dem infoteam maßgeblich beteiligt ist.

Mehr lesen

infoteam Software AG verknüpft Forschungsprojekt „RoboFill 4.0“ mit Data Sciences

Mehr lesen

infoteam Software AG ist Inverkehrbringer einer Medical App

Mehr lesen

infoteam Software AG eröffnet Büro in Stuttgart

Mehr lesen

Hannover Messe: infoteam Software AG wertet Maschinendaten in Cloud live über mehrere Hallen hinweg aus

Mehr lesen

Schülerinnen und Schüler schnuppern in den Osterferien in die IT-Welt

Mehr lesen

Die infoteam Software AG hat als Arbeitgeber im Raum Erlangen Höchstadt zum nunmehr sechsten Mal in Folge den Vitalo Award als Qualitätszertifikat für herausragende Leistungen im betrieblichen Gesundheitsmanagement von Alexander...

Mehr lesen

Evaluierungsversion von FlexiSafe® auf menTCS verfügbar

Mehr lesen

Innovative Technologien auf der führenden Fachmesse für elektrische Automatisierung in Nürnberg. Die infoteam Software AG aus Bubenreuth zeigt vom 22. bis 24.11.2016 auf der diesjährigen SPS IPC Drives in Nürnberg...

Mehr lesen

ESE Kongress |

Vom 04.-08. Dezember 2017 treffen sich mehr als 40.000 Spezialisten aus der Embedded-Branche beim Embedded Software Engineering Kongress in Sindelfingen. Unser Experte, Frank Poignée spricht dort am 06.12.2017 zum Thema: "Agilität in...

Mehr lesen