Komplexe Softwareprojekte auf Basis des TFS

Der Microsoft® Team Foundation Server (TFS) bietet einen wesentlichen Mehrwert gegenüber vergleichbaren Lösungen aufgrund seines zentralen Data-Warehouses, der tiefen Integration unterschiedlichster Nutzerrollen und der flexiblen sowie für weitere Anpassungen offenen Softwareschnittstelle. infoteam ist Ihr Partner für die Migration auf den TFS. Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung einer zukunftsfähigen Infrastruktur.

Komplexe Softwareprojekte auf Basis des TFS

TFS – Team Foundation Server

Der Microsoft® Team Foundation Server (TFS) umfasst alle Bereiche eines modernen Application Lifecycle Managements, etwa das Projekt-, das Anforderungs-, das Test- sowie das Fehlermanagement, und begleitet damit den kompletten Softwarelebenszyklus von der Planung über die Entwicklung bis hin zur Inbetriebnahme beim Kunden und der abschließenden Wartung.

Zukunftssichere Microsoft-Technologien wie SharePoint, MSSQL-Datenbanken und das Flaggschiff unter den Entwicklertools, Visual Studio, gewährleisten die nahtlose Integration in Softwareentwicklungsprozesse.

Das Gesamtsystem des TFS vereint in sich eine zentrale, skalierbare Serverarchitektur mit den üblichen Werkzeugen des Softwareingenieurwesens. Die Vorzüge dieses kombinierten Systems beschleunigen und vereinfachen das quantitative und qualitative Verwalten der Quelltexte, das automatisierte Erstellen komplexer Softwareapplikationen sowie das Handhaben und Archivieren aller anderen anfallenden Projektartefakte. Die Unterstützung des Office-Pakets von Microsoft ist hier selbstverständlich. Darüber hinaus ist aufgrund der ausgeklügelten Verzahnung der zugrundeliegenden Datenbanken mit den bordeigenen Berichts- und Mitteilungswerkzeugen des TFS immer eine lückenlose Kontrolle des jeweiligen Projektes gewährleistet.


Modular | Flexibel | Anpassbar

Wegen seiner Modularität und umfassenden Konfigurierbarkeit lässt sich der TFS an jede beliebige Serverlandschaft und jeden denkbaren Prozess anpassen. Selbst Multiprojektszenarien mit voneinander abweichenden Prozessbeschreibungen sind möglich. Dank der umfangreichen Softwareschnittstelle zum TFS ist auch die Integration etablierter und damit projektentscheidender Tools leicht realisierbar. Zwar geht häufig ein erheblicher Aufwand aufseiten der Anpassung und Einführung des Systems in ein Unternehmen einher, doch können wir bei infoteam mit unserer lange gewachsenen Erfahrung bei der erfolgreichen Planung, Durchführung und Wartung hochkomplexer TFS-Systeme bei einschlägigen Großunternehmen diese Aufgaben übernehmen.

Neben den von Microsoft bereitgestellten TFS-Prozessmodellen für die agile Softwareentwicklung mit Scrum und für CMMI bieten wir auch eine hauseigene Lösung, die speziell auf Medizinprodukte ausgelegt wurde und konform zu den Vorgaben des MDD (IEC 62304, DIN EN ISO 14971) und der FDA ist.

Team Foundation Server

Unsere TFS-Erfahrung für Ihren Erfolg

Komplexe Softwareprojekte mit dem TFS durchzuführen, erfordert viel und tief greifendes Know-how. Bei der infoteam Software AG finden Sie die qualifizierten Spezialisten auf diesem Gebiet. Unsere Erfahrung geht weit über die übliche TFS-Expertise einfacher, kurzfristiger Migrationsprojekte hinaus.

Unsere Kunden profitieren von dem gezielten Einsatz unserer TFS-Experten. Alle Themen werden kompetent und professionell unterstützt.

Ob Sie bereits mit dem TFS arbeiten oder in naher Zukunft mit ihm arbeiten wollen, ist nicht entscheidend: Wir helfen Ihnen bei allen Belangen rund um das neue System. Dank unseres Services wird die Einführung des TFS in Ihrem Unternehmen oder die Anpassung Ihres Systems zum Kinderspiel.

Durch infoteam, als die verlängerte Entwicklungs-/Applikationswerkbank wird die Realisierung neuer Automatisierungslösungen für Maschinenbauer extrem wirtschaftlich.

 

Mehr lesen

Ein universales und zugleich leistungsfähiges Software-Grundgerüst für individuelle medizinische Softwaresysteme.

Mehr lesen

Das infoteam Prozessmodell iMED ist unsere Basis für die normenkonforme Entwicklung medizinischer Software, entweder als eigenständiges Medizinprodukt oder als Teil eines Medizinproduktes entsprechend den Vorgaben der MDD und FDA.

Mehr lesen

Der Microsoft® Team Foundation Server (TFS) bietet einen wesentlichen Mehrwert gegenüber vergleichbaren Lösungen aufgrund seines zentralen Data-Warehouses, der tiefen Integration unterschiedlichster Nutzerrollen und der flexiblen sowie...

Mehr lesen

Die medizinische Bildverarbeitung umfasst alle Aufgaben von der Erzeugung über die Bearbeitung bis hin zur Auswertung von Bilddaten. infoteam entwickelt Software für die Messung und Auswertung. Darüber hinaus tragen unsere...

Mehr lesen

Mit dem Cause and Effect (C&E) Editor bietet infoteam ein Werkzeug, das die Entwicklung und Abnahme von Sicherheitsfunkionen deutlich vereinfacht, denn die C&E-Diagramme dienen sowohl der Spezifikation, als auch dem...

Mehr lesen

Unser Dienstleistungsportfolio deckt alle klassischen Automatisierungsebenen bis zur CPS-basierten Automation ab.

Mehr lesen

iLAB ist eine flexible, geräteunabhängige Plattform und dient als Basis für eine an konkrete Anforderungen angepasste und flexibel erweiterbare Software im Laborumfeld.

Mehr lesen

Die von infoteam entwickelte SiLA-Bibliothek ist eine offene, plattformunabhängige Implementierung der SiLA-Standards für den Einsatz in integrierten Laborgeräten (SiLA Service Provider) und für PMS-Systeme (SiLA Service Consumer).

Mehr lesen

iLAB-Bio ist die Grundlage für die Entwicklung maßgeschneiderter Softwarelösungen für die Bioprozesstechnologie.

Mehr lesen

infoteam bietet agile Entwicklung funktional sicherer und vernetzter Systeme und zeigt auf der embedded world 2018 das ganzheitliche und komponentenweise vorzertifizierte iFSC-Konzept zur Entwicklung funktional sicherer IoT-Systeme.

Mehr lesen

In der Oktoberausgabe der atp-edition wird das Forschungsprojekt Robofill 4.0 vorgestellt, an dem infoteam maßgeblich beteiligt ist.

Mehr lesen

infoteam Software AG verknüpft Forschungsprojekt „RoboFill 4.0“ mit Data Sciences

Mehr lesen

infoteam Software AG ist Inverkehrbringer einer Medical App

Mehr lesen

infoteam Software AG eröffnet Büro in Stuttgart

Mehr lesen

Hannover Messe: infoteam Software AG wertet Maschinendaten in Cloud live über mehrere Hallen hinweg aus

Mehr lesen

Schülerinnen und Schüler schnuppern in den Osterferien in die IT-Welt

Mehr lesen

Die infoteam Software AG hat als Arbeitgeber im Raum Erlangen Höchstadt zum nunmehr sechsten Mal in Folge den Vitalo Award als Qualitätszertifikat für herausragende Leistungen im betrieblichen Gesundheitsmanagement von Alexander...

Mehr lesen

Evaluierungsversion von FlexiSafe® auf menTCS verfügbar

Mehr lesen

Innovative Technologien auf der führenden Fachmesse für elektrische Automatisierung in Nürnberg. Die infoteam Software AG aus Bubenreuth zeigt vom 22. bis 24.11.2016 auf der diesjährigen SPS IPC Drives in Nürnberg...

Mehr lesen

ESE Kongress |

Vom 04.-08. Dezember 2017 treffen sich mehr als 40.000 Spezialisten aus der Embedded-Branche beim Embedded Software Engineering Kongress in Sindelfingen. Unser Experte, Frank Poignée spricht dort am 06.12.2017 zum Thema: "Agilität in...

Mehr lesen