3D-Visualisierung von medizinischen Daten

Die verständliche Visualisierung von Informationen ist einer der wichtigsten Aspekte bei der Interaktion mit dem Benutzer. Die korrekte und angemessene Darstellung von Daten ist Grundanforderung vieler Medizinprodukte vom Blutdruckmess- bis hin zum bildgebenden Ultraschallgerät. Gleichzeitig muss die Darstellung das ermüdungsfreie Arbeiten mit dem Produkt gewährleisten. infoteam entwickelt plattformunabhängige, performante Benutzeroberflächen mit Qt und OpenGL, um den Anforderungen sowohl im 2D- als auch 3D-Bereich gerecht zu werden.


Performante Visualisierung von 3D-
Darstellungen und -Animationen mit OpenGL

3D-Darstellungen und -Animationen helfen dem Benutzer, Informationen plastisch zu erleben und aktiv mit ihnen zu arbeiten. infoteam nutzt den Branchenstandard OpenGL, um die Verarbeitung von dreidimensionalen Darstellungen zu beschleunigen, und bietet zahlreiche Kompetenzen in verwandten Themengebieten wie Mesh-Verarbeitung, Shader-Programmierung oder Algorithmen wie z. B. Raytracing.

Vor allem in Kombination mit Multi-Touch-Displays ermöglicht dies neue Bedienkonzepte, in denen 3D-Objekte beliebig bewegt, gedreht, vergrößert oder verformt werden können. So lassen sich die Objektbetrachtung von allen Seiten und somit auch eine genauere Diagnostik gewährleisten.


Effektive Erstellung von Benutzeroberflächen 
mit Qt

Für die Entwicklung von angepassten, grafischen Benutzeroberflächen auf medizinischen Geräten mit embedded Linux oder in Softwares auf dem PC setzt infoteam auf Qt. Durch die JSON-basierte Modellierungssprache QML können Benutzeroberflächen schnell und effektiv erstellt sowie mit JavaScript und C++ erweitert werden - auch unter Einbindung schon vorhandener Bibliotheken. Qt beinhaltet bereits viele Standard-GUI-Komponenten, die zudem individuell angepasst oder erweitert werden können. OpenGL-Elemente lassen sich ohne weiteres in die mit Qt entwickelten Applikationen integrieren. Dies ermöglicht auch die Entwicklung von Anwendungen auf mobilen Endgeräten oder Embedded DevicesFür diesen nicht ganz so hardwareleistungsstarken Bereich gibt es eine eigene Programmierschnittstelle OpenGL ES (für Embedded Systems), die es auch hier ermöglicht, 3D-Darstellungen und Animationen zu beschleunigen.

 

 


Integrationsprojekte zum Erfolg führen

Softwareprojekte sind oftmals Integrationsprojekte, da mehrere Entwicklungspartner interdisziplinär das Gesamtprojekt realisieren. Hierfür verfügen wir über große Erfahrung, die weit über das Implementieren einer GUI hinausgehen. Wir unterstützen auch bei der Anforderungsgestaltung sowie der Dokumentation der nötigen Projektschnittstellen, so dass wir unkompliziert und effektiv mit Hardware- und Softwarepartnern (z. B. für Algorithmen der 3D-Registrierung oder -Bildverarbeitung) zusammenarbeiten können. Wenn Sie eine medizinische Software normenkonform und mit Hilfe bestehender Algorithmen entwickeln wollen, dann stehen Ihnen nicht nur unsere Softwareentwickler für die 3D-Darstellung kompetent zur Seite, sondern auch Experten für das Requirements-Engineering, Usability-Engineering und für die notwendigen, regulatorischen Themen und Zulassungsunterlagen.

Wir entwickeln im Auftrag des Kunden und unterstützen Sie in enger Abstimmung nach Ihren Vorgaben.

Durch infoteam, als die verlängerte Entwicklungs-/Applikationswerkbank wird die Realisierung neuer Automatisierungslösungen für Maschinenbauer extrem wirtschaftlich.

 

Mehr lesen

Ein universales und zugleich leistungsfähiges Software-Grundgerüst für individuelle medizinische Softwaresysteme.

Mehr lesen

Das infoteam Prozessmodell iMED ist unsere Basis für die normenkonforme Entwicklung medizinischer Software, entweder als eigenständiges Medizinprodukt oder als Teil eines Medizinproduktes entsprechend den Vorgaben der MDD und FDA.

Mehr lesen

Der Microsoft® Team Foundation Server (TFS) bietet einen wesentlichen Mehrwert gegenüber vergleichbaren Lösungen aufgrund seines zentralen Data-Warehouses, der tiefen Integration unterschiedlichster Nutzerrollen und der flexiblen sowie...

Mehr lesen

Die medizinische Bildverarbeitung umfasst alle Aufgaben von der Erzeugung über die Bearbeitung bis hin zur Auswertung von Bilddaten. infoteam entwickelt Software für die Messung und Auswertung. Darüber hinaus tragen unsere...

Mehr lesen

Mit dem Cause and Effect (C&E) Editor bietet infoteam ein Werkzeug, das die Entwicklung und Abnahme von Sicherheitsfunkionen deutlich vereinfacht, denn die C&E-Diagramme dienen sowohl der Spezifikation, als auch dem...

Mehr lesen

Unser Dienstleistungsportfolio deckt alle klassischen Automatisierungsebenen bis zur CPS-basierten Automation ab.

Mehr lesen

iLAB ist eine flexible, geräteunabhängige Plattform und dient als Basis für eine an konkrete Anforderungen angepasste und flexibel erweiterbare Software im Laborumfeld.

Mehr lesen

Die von infoteam entwickelte SiLA-Bibliothek ist eine offene, plattformunabhängige Implementierung der SiLA-Standards für den Einsatz in integrierten Laborgeräten (SiLA Service Provider) und für PMS-Systeme (SiLA Service Consumer).

Mehr lesen

iLAB-Bio ist die Grundlage für die Entwicklung maßgeschneiderter Softwarelösungen für die Bioprozesstechnologie.

Mehr lesen

Hannover Messe: infoteam Software AG wertet Maschinendaten in Cloud live über mehrere Hallen hinweg aus

Mehr lesen

Schülerinnen und Schüler schnuppern in den Osterferien in die IT-Welt

Mehr lesen

Die infoteam Software AG hat als Arbeitgeber im Raum Erlangen Höchstadt zum nunmehr sechsten Mal in Folge den Vitalo Award als Qualitätszertifikat für herausragende Leistungen im betrieblichen Gesundheitsmanagement von Alexander...

Mehr lesen

Evaluierungsversion von FlexiSafe® auf menTCS verfügbar

Mehr lesen

Innovative Technologien auf der führenden Fachmesse für elektrische Automatisierung in Nürnberg. Die infoteam Software AG aus Bubenreuth zeigt vom 22. bis 24.11.2016 auf der diesjährigen SPS IPC Drives in Nürnberg...

Mehr lesen

Datendurchgängigkeit für zukunftssichere Lösungen. Die infoteam Software AG stellt deshalb auf der diesjährigen SPS IPC Drives in Nürnberg ein objektorientiertes und modular aufgebautes Software-Framework vor.

Mehr lesen

infoteam Software AG zeigt auf der SPS IPC Drives 2016 vernetzte Softwarelösungen im Industrieumfeld

Mehr lesen

infoteam Software AG zeigt auf der MEDICA 2016 den Umgang mit Legacy Software

Mehr lesen

Zum 1. September 2016 hat der Aufsichtsrat der infoteam Software AG Christian Zahn (54) als CSO in den Vorstand berufen.

Mehr lesen

infoteam Software AG bietet Prozess zur Entwicklung funktional sicherer und angriffssicherer Software in der Bahntechnik

Mehr lesen

Am 28. Juni 2017 veranstaltet die IHK Würzburg-Schweinfurt das Zukunftsforum Technik. Wir sind ebenfalls vor Ort und unser Experte, Martin Grune stellt verschiedene Anwendungsmöglichkeiten für Augmented-Reality-Lösungen vor.

Mehr lesen

Vom 05.-06. Juli sind wir in München beim Forum Safety&Security vertreten. Frank Poignée, unser Experte aus dem Bereich Safety&Security referiert dort am 06. Juli zum Thema "Agilität in Safety Projekten – geht das?".

Mehr lesen

Besuchen Sie uns beim 26. Automation Day am 19. Juli 2017 im Gebäude der IHK Akademie Nürnberg.

Mehr lesen

Die MedicalMountains AG, TechnologyMountains und die IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg veranstalten am 19. Oktober 2017 ihr 9. Innovationsforum für Medizintechnik in der Stadthalle tuttlingen. infoteam ist auch in diesem Jahr wieder als...

Mehr lesen

Vom 07.-11. November 2017 findet in Shanghai die 19. "Industrial Automation Show" statt. infoteam ist ebenfalls mit einem Messestand vor Ort und freut sich über Ihren Besuch.

Mehr lesen

MEDICA |

Vom 13.-16. November 2017 gastiert infoteam auf der MEDICA in Düsseldorf.

Mehr lesen

SPS IPC Drives |

Vom 28.-30. November 2017 sind wir wieder in Halle 6 an Stand 130 auf der SPS IPC Drives in Nürnberg anzutreffen.

Mehr lesen