Gelungene infoteam-Premiere beim Flo-Birkner-Cup

Auch abseits der Softwareentwicklung ist infoteam auf Erfolgskurs. Beim Flo-Birkner-Cup 2017 stellte der mittelfränkische Softwarespezialist aus Bubenreuth erstmals eine eigene Mannschaft und landete sofort auf zweiten Platz.

Erst im Finale musste sich das Team gegen den eingespielten Ortsverein Neuhaus mit 2:0 geschlagen geben - bis dahin hatte die Mannschaft um Alexander Birkner, Bruder von Florian Birkner, noch kein Gegentor kassiert und bescherte so ihrem Torwart die Auszeichnung zum besten Keeper des Turniers.

Das Turnier findet jährlich seit 2011 in Erinnerung an den bei einem Arbeitsunfall verstorbenen Florian Birkner statt. Die infoteam Software AG als Arbeitgeberin von Alexander Birkner sponsert die Veranstaltung traditionell - in diesem Jahr mit einer Hüpfburg, Trinkbechern und einer kleinen Spende. Der Gesamterlös aus Spenden sowie Essens- und Getränkeeinnahmen kommt in diesem Jahr einer jungen Familie aus Adelsdorf zu Gute, deren Tochter mit einem seltenen Gendefekt geboren wurde.