Von Augmented Reality bis Multiagentensystem

infoteam Software AG zeigt auf der SPS IPC Drives 2016 vernetzte Softwarelösungen im Industrieumfeld

Bubenreuth, 04. Oktober 2016

Mit dem vereinfachten und funktionsfähigen Modell einer vernetzten Kommissionierungsanlage präsentiert die infoteam Software AG auf der diesjährigen SPS IPC Drives 2016 in Nürnberg innovative Softwarekonzepte für Industrie 4.0. Über eine Weboberfläche können Besucher individuelle Aufträge konfektionieren und an die Datenbank der Anlage übermitteln. Als intelligente, dezentrale Steuerung kommt das Multiagentensystem iAgent zum Einsatz und ermöglicht mittels Interaktion digitaler Schatten den flexiblen Umgang mit Produktionsaufträgen bis hin zur Losgröße 1. 

augmented reality with infoteam

 

Gleichzeitig können die Nutzer per Android-App über ein Tablet oder eine Datenbrille die Prozess- und Produktdaten live auslesen. Für die Objektidentifizierung kommen RFID-Tags, QR-Codes und Bluetooth-Beacons zum Einsatz.


"Wir wollen die unterschiedlichen, vernetzten Softwarelösungen zeigen, die sich für zukunftsfähige Konzepte aus den Bereichen Industrie, Maschinenbau und Transportation Hand-in-Hand realisieren lassen", so Michael Sperber, Vorstand der infoteam Software AG. Insbesondere Augmented-Reality-Lösungen sind bei Endkunden bereits etabliert, bieten aber auch für den Einsatz im Industrieumfeld zahlreiche innovative Möglichkeiten. "Wir sprechen hier von bislang ungenutztem Optimierungspotenzial für Visualisierungskonzepte von Live-Datenanalysen oder Data-Mining-Anwendungen bis hin zu neuen Fernwartungskonzepten, wie einem Remote Help Desk für Industrieanlagen." Hier bekommt ein Experte an einem anderen Standort das Livebild von der Anlage übertragen und kann per Augmented Reality den Mitarbeitern vor Ort Arbeitsschritte erklären.

Bei aller Flexibilität, Effizienz und Zukunftssicherheit der neuen Systeme und Konzepte für Industrie 4.0 und dem Internet der Dinge dürfe eine Herausforderung jedoch nicht übersehen werden, so Sperber: Durch die zunehmende Vernetzung von Subsystemen vergrößert sich die Angriffsfläche auf komplexe Gesamtsysteme enorm. "Wir sensibilisieren unsere Kunden deshalb, dem Thema Angriffssicherheit (Security) gesteigerte Aufmerksamkeit zu widmen". Insbesondere wenn in dem vernetzten Gesamtsystem auch funktional sichere Komponenten (Safety) integriert sind, ist die gemeinsame Betrachtung von Safety und Security gleichermaßen effizient wie auch erforderlich. Dies gilt sowohl für die Industrieautomation wie auch das Transportwesen, speziell die Bahntechnik.


Die infoteam Software AG präsentiert unter dem Motto "Industrie 4.1 - Mit infoteam einen Schritt voraus" ihr Know-how und ihre Softwarelösungen in Halle 6, Stand 130. Das beigefügte Bildmaterial ist zur Veröffentlichung freigegeben.

Bei Veröffentlichung bitten wir um eine kurze Nachricht an presse(a)infoteam.de und freuen uns über zwei Belegexemplare. Hier können Sie die Pressemitteilung als pdf herunterladen.

Hannover Messe: infoteam Software AG wertet Maschinendaten in Cloud live über mehrere Hallen hinweg aus

Mehr lesen

Schülerinnen und Schüler schnuppern in den Osterferien in die IT-Welt

Mehr lesen

Die infoteam Software AG hat als Arbeitgeber im Raum Erlangen Höchstadt zum nunmehr sechsten Mal in Folge den Vitalo Award als Qualitätszertifikat für herausragende Leistungen im betrieblichen Gesundheitsmanagement von Alexander...

Mehr lesen

Die MedicalMountains AG, TechnologyMountains und die IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg veranstalten am 19. Oktober 2017 ihr 9. Innovationsforum für Medizintechnik in der Stadthalle tuttlingen. infoteam ist auch in diesem Jahr wieder als...

Mehr lesen

Vom 07.-11. November 2017 findet in Shanghai die 19. "Industrial Automation Show" statt. infoteam ist ebenfalls mit einem Messestand vor Ort und freut sich über Ihren Besuch.

Mehr lesen

MEDICA |

Vom 13.-16. November 2017 gastiert infoteam auf der MEDICA in Düsseldorf.

Mehr lesen

Wir sind immer auf der Suche nach erfahrenen Mitarbeitern und bieten ebenso Stellen für Absolventen und Studenten. Auf unserer Karriere-Seite finden Sie weitere Informationen zu infoteam als Arbeitgeber.

Wir freuen uns auf Sie!

Mehr lesen